Projekt

Ladenfassade Dekton

Kategorie
Außengestaltung
Über das Projekt

Dekton ist neuartiger Werkstoff aus versinterten Partikeln der zur Herstellung von Glas, Keramik oder Quarzflächen verwendeten Rohstoffe. Dekton hat eine ultrakompakte Oberfläche und eignet sich auch optimal für die Verwendung im Freien.

Die Wandverkleidung wurde betont großflächig angelegt und der Werkstoff machte es möglich, die Fronten mit nur jeweils einer Fuge zu gestalten.

 

Entwurf und Planung:

Sebastian Heinemeyer, Kai Beck

schleicherheinemeyerbeck Architekten

 

Material:

Dekton Sirocco