Schwebende Treppen

Ganz schwerelos kommen sie daher: Treppen aus Beton oder Naturstein, die ohne Handlauf wie eine funktionale Skulptur aussehen. Die massiven Stufen sind mit einem patentierten Stahlstabsystem armiert und an diesem unsichtbar in der Wand befestigt. Wer mit einer solchen schwebenden Treppe liebäugelt, sollte sich schon vorab um die Beschaffenheit seiner Wände kümmern, denn diese müssen kräftige Verankerungen aufnehmen können.

Wir planen und vermitteln gerne solche Treppen. Hergestellt, statisch konstruiert und montiert werden sie  vom Natursteinwerk Wachenfeld, das auch das Patent für die Konstruktion hält:

Wachenfeld Natursteinwerk